FANDOM


Lyrics

Ach, wo steht mir bloß der Kopf?
Ich schau' auf einen Suppentopf.
Auf eine Kanne für Kaffee,
doch ganz egal, wohin ich seh',
immer nur die Eine da,
Soraya, oh, Soraya.

Fünf mal Fünfzehn, das macht Sieben.
Käse wird mit "v" geschrieben,
achtzehn Beine hat das Pferd,
das Wasser brennt im Küchenherd.
Alles falsch, nur Eines wahr:
Soraya, oh Soraya.

Im Kopfe ist mir ganz benommen,
alles ist total verschwommen,
im Nebel selbst das Sonnenlicht,
ich sehe meine Zehen nicht.
Alles trüb, nur Eines klar:
Soraya, oh Soraya.

Alle Freunde in der Gasse,
auch die Brühe in der Tasse,
da die Lampe, hier die Butter,
selbst der Rock von meiner Mutter.
Alles fern, nur Eines nah:
Soraya, oh Soraya.

Trivia

  • Originally a vocal song, an instrumental version was used on so many Dingo movies (mainly for upsetting scenes).
Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.